Empfohlene Materialien





















Buchstaben, Zahlen und Leerzeichen erlaubt


Sortieren:
leicht schwer
|
|

    ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ...    

Schwierigkeit:
Wissenschaftler hinterfragen ihr Wissen jeden Tag aufs Neue. So funktioniert Wissenschaft. In der Wissenschaft wird nicht etwa versucht, Wissen zu bestätigen, sondern stattdessen wird versucht, es zu widerlegen. Das ist ein ganz wesentlicher Unterschied und auch der Grund, warum sich... [...mehr]
Wissenschaftler hinterfragen ihr Wissen jeden Tag aufs Neue. So funktioniert Wissenschaft. In der... [...mehr]

Schwierigkeit:
Es gibt mindestens zwei wesentliche Zukunfsszenarien für die Menschheit und für beide Alternativen existieren Fakten, die diese in den Bereich des Möglichen rücken. B. F. Skinner schrieb im Jahr 1987 über diese beiden Möglichkeiten. Das Video basiert auf einem Teil... [...mehr]
Es gibt mindestens zwei wesentliche Zukunfsszenarien für die Menschheit und für beide... [...mehr]

Schwierigkeit:
In diesem Artikel wird chronologisch dargestellt, seit wann wir Menschen vom Klimawandel wissen und welche entscheidenden Entdeckungen unsere Erkenntnisse immer weiter konkretisiert haben. So wird auch ersichtlich, wie wir das weltweite Klima bereits um ein Grad Celcius erhöht haben, da wir... [...mehr]
In diesem Artikel wird chronologisch dargestellt, seit wann wir Menschen vom Klimawandel wissen und... [...mehr]

Schwierigkeit:
"Ein langes und gesundes Leben zu führen, das wäre doch schön. Kann ich dazu vielleicht etwas beitragen? Was hilft mir am besten gegen eine bestimmte Krankheit? Es gibt da doch noch so viel mehr als die Schulmedizin – und diese kann mir auch nicht bei allem helfen." ... [...mehr]
"Ein langes und gesundes Leben zu führen, das wäre doch schön. Kann ich dazu... [...mehr]

E. Bellamy:
Looking Backward  Medium in englischer Sprache

Schwierigkeit:
Wie stellte man sich im 19. Jahrhundert eine lebenswerte Zukunft vor und wie weit sind wir technisch und sozial seitdem gekommen? Edward Bellamy beschreibt in seinem Roman, wie jemand im 19. Jahrhundert schlafen geht und im Jahr 2000 wieder aufwacht und gemeinsam mit dem Leser diese neue Welt... [...mehr]
Wie stellte man sich im 19. Jahrhundert eine lebenswerte Zukunft vor und wie weit sind wir... [...mehr]

Schwierigkeit:
Wie stellte man sich im 19. Jahrhundert eine lebenswerte Zukunft vor und wie weit sind wir technisch und sozial seitdem gekommen? Edward Bellamy beschreibt in seinem Roman, wie jemand im 19. Jahrhundert schlafen geht und im Jahr 2000 wieder aufwacht und gemeinsam mit dem Leser diese neue Welt... [...mehr]
Wie stellte man sich im 19. Jahrhundert eine lebenswerte Zukunft vor und wie weit sind wir... [...mehr]

sehr empfehlenswert!

S. Chase:
The Tyranny of Words  Medium in englischer Sprache

Schwierigkeit:
Nach einer Einführung in die allgemeine Semantik (sowohl nach Alfred Korzybski als auch nach C. K. Ogden und I. A. Richards) untersucht der Autor Stuart Chase1939 nicht nur die Aussagen diverser klassischer und auch modernerer Philosophen, sondern auch "Weisheiten" aus den Bereichen... [...mehr]
Nach einer Einführung in die allgemeine Semantik (sowohl nach Alfred Korzybski als auch nach... [...mehr]

I. Flatow:
They all laughed  Medium in englischer Sprache

Schwierigkeit:
Jemand sitzt im stillen Kämmerlein auf einem Schaukelstuhl mit Pfeife im Mund. Er konzentriert sich ganz stark und auf einmal geht ihm ein Licht auf. Ist das wirklich so? Oder stehen wir alle – auch die Besten von uns – nur auf den "Schultern von Riesen"? Wie kam es zu... [...mehr]
Jemand sitzt im stillen Kämmerlein auf einem Schaukelstuhl mit Pfeife im Mund. Er konzentriert... [...mehr]

K. E. Drexler:
Engines of Creation  Medium in englischer Sprache

Schwierigkeit:
Eric Drexler erklärt unter anderem, wie Nanotechnologie die Medizin revolutionieren wird: mit mikroskopischen Robotern, die konzentrierte Dosen gezielt abgeben können, indem sie diese über simple Mechanismen loslassen. Dies funktioniert analog zu vielen Vorgängen im menschlichen... [...mehr]
Eric Drexler erklärt unter anderem, wie Nanotechnologie die Medizin revolutionieren wird: mit... [...mehr]

Schwierigkeit:
Donella Meadows spricht darüber, wie wichtig Visionen sind. In unserer Gesellschaft wird uns jedoch normalerweise beigebracht, über Visionen nicht zu reden. Wir beschäftigen uns immer nur damit, was wir unmittelbar erreichen können. Dass man etwas nicht sofort erreichen kann,... [...mehr]
Donella Meadows spricht darüber, wie wichtig Visionen sind. In unserer Gesellschaft wird uns... [...mehr]

    ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ...    


Diese Website wurde von Unterstützern und Freiwilligen erstellt und gibt nicht unbedingt die Ansichten von The Venus Project wieder.